Guter bis sehr guter 23. Rang am Schweizerischen Gruppenmeisterschafts-Final der Jungschützen

Montag, 25. September 2017

 

Am vergangenen Samstag fand in Emmen bei Luzern der Schweizerische Gruppenmeisterschafts-Final für Jungschützen statt. Mit dem hervorragenden 5. Rang am Bernischen Final konnte sich auch eine Gruppe vom JS-Kurs Konolfingen/Häutligen sehr souverän dafür qualifizieren. 

Leider konnte wegen anfänglichem Nebel nur ein Durchgang geschossen werden. Für Konolfingen/Häutligen schossen die drei Häutliger Dominik Gerber (93 Punkte), Mathias Neuenschwander (87) und Rico Josi (86) "Unser" Chonufinger 

Luc von Känel trug mit seinen 84 Punkten ebenfalls das seinige zum guten bis sehr guten Resultat von 350 Punkten bei. Mit Rang 23 von 71 teilnehmenden Gruppen (72 waren Qualifiziert = Bravo) konnten sich die vier Jungs also im ersten Drittel der Rangliste aufführen lassen.

 

Schon nur die Qualifikation für den Final darf durchaus und zu recht als grosser Erfolg gewertet werden!

 

Hier geht es noch direkt zu einem Bericht des Schweizerischen Schiesssport Verbandes

Kommentar schreiben

Kommentare: 0