· 

Gute Leistung vom JS-Kurs am Berner GM Final für Jungschützen

Montag, 21. August 2018

Am vergangenen Samstag fand in Platten/Köniz der Kantonal-Final der Berner GM für Jungschützen statt. Schon bald traditionell qualifizierte sich nach drei Vorrunden wiederum eine Gruppe des JS-Kurses Konolfingen/Häutligen/Ursellen-Niederhünigen für diesen Final. Mit dem 13 Rang (von 39 startenden Gruppen) und dem Totalresultat von 697 Punkten, gilt es nun abzuwarten, ob dies auch für die Schweizerische Teilnahme am Final in Emmen reichen wird. (Jeder Kanton hat ein Kontingent und die restlichen Finalplätze werden auf Grund der Teilnehmerzahlen in den verschiedenen Kantonen aufgeteilt.) Im 2017 reichten 687 Punkte für die Berner.

Für Konolfingen/Häutligen/Ursellen-Niederhünigen schossen: (2 Runden à je 3 Probe, 6 Einzel, 4 Serie A10)

 

1. Runde: Dominik Gerber (FSH) 93, Tabea Thierstein (SGK) 92, Rico Josi (FSH) 89 und Jan Lauber (SGK) 79 = Total 353

 

2. Runde: Rico 92, Tabea 86, Dominik 86 und Jan 80 = Total 344 = Gesamttotal 697

 

Hier alles zur Berner GM für Jungschützen

Kommentar schreiben

Kommentare: 0