· 

Super-Freundschaftsschiessen auch in schwierigen Zeiten möglich!

Montag, 17. August 2020

Am vergangenen Freitag fand trotz oder gerade wegen den schwierigen Zeiten das fünfte (das zweite im Dörfli) Freundschaftsschiessen mit den Feldschützen Tägertschi statt. Da die Abstandsregel im Dörfli nicht immer eingehalten werden kann, kam die Registrationspflicht zur Anwendung! Dies zur vollen Zufriedenheit aller Anwesenden!

30 Schützinnen und Schützen der beiden Vereine schossen das Programm. 

(2 Probeschüsse, 4 Schuss Einzel, 2 x 3 Schuss Serie) 

Mit 94 Punkten gewann unser Robi Thierstein vor Peter Graf aus Tägertschi. Dritte wurde die Titelverteidigerin von 2018 Pia Brenzikofer (beide mit 91 Punkten, der Tiefschuss musste schlussendlich entscheiden...)

Mindestens so wichtig wie das Schiessen selber ist an den Freundschaftsschiessen mit unseren Freunden aus Tägertschi der anschliessende zweite Teil! Nach einem tollen Überraschungsapero verwöhnte uns das Wirteteam unter der Leitung von Renè nach Strich und Faden!

So genossen wir bei Speis und Trank und vielem Schützenlatein den herrlichen Freitagabend bis in den Samstag hinein... Auch zwei kleine Gewitter konnten der guten Laune absolut nichts antun! Herzlichen Dank an dieser Stelle an Anton Kohli für das Gastrecht! 

 

Hier alles zum Freundschaftsschiessen 2020 mit den Feldschützen Tägertschi im Dörfli

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Rolf Rothenbühler, Präsident Schützengesellschaft Konolfingen (Montag, 17 August 2020 15:33)

    Herzlichen Dank an die Feldschützen Tägertschi für den Besuch im Dörfli! Ebenfalls herzlichen Dank für die Einladung am 5.Dezember!

    Besten Dank an dieser Stelle aber auch allen Helferinnen und Helfern der SGK!